Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Update 2.6.3

  • Es ist nun möglich die Berechtigungen für jede Einstellung separat einzustellen.
  • Bug: Beim löschen eines archivierten Termins, wird nach einem Grund gefragt.
  • Bug: Andere Programm wie z. B. WinFriedSE können sich nicht mehr mit dem Kalender verbinden.


Update 2.6.2

  • Es ist nun möglich in den Profil Einstellungen einzustellen, das alle erstellten Termine (egal ob man dem Termin zugeordnet ist) eine Benachrichtigung senden.
  • Bug (IE11): Die ToolBar im Flyout für die Anzeige der Benachrichtigungen, wird von den Benachrichtigungen überlappt.
  • Bug: Die Funktion "Lückenlose Terminvergabe erzwingen" wird nicht von den Kalender Regeln beeinflusst.


Update 2.6.1

  • Es ist nun möglich in der Anmeldemaske ein eigenes Logo zu hinterlegen. Gehen Sie dazu in die Einstellungen unter Sonstiges → Login und laden Sie Ihr eigenen Logo hoch.
  • In der Suche kann nicht nach Grabarten gesucht werden. Dieser Fehler ist nun behoben.
  • In der Suche kann nun nach Bestattern gesucht werden.
  • Bug (IE11): Die Suche hat die angegebenen Suchkriterien nicht berücksichtigt.




Der Juni 2018 (Version 2.6.0) Release vom Terminplaner enthält mehrere Änderungen sowie neue Features. Das Hauptaugenmerk bei diesem Update lag auf der Umstrukturierung der Einstellungen sowie der Erneuerung der Anmeldeseite. Ein paar Highlights in diesem Update sind: 


Alle weiteren Änderungen werden nachfolgend strukturiert aufgeteilt und detailliert beschrieben.

Lizenzsystem

Dem Terminplaner wurde ein neues Lizenzsystem spendiert. Ab sofort muss eine Lizenz bei jeder Installierten Instanz vorhanden sein.

Wie wurde das Lizenzsystem implementiert?

Durch die andersartige Struktur (Web, SaaS) des Terminplaners, werden nicht die gleichzeitigen Anmeldungen gezählt und geprüft, sondern die Anzahl der eingerichteten Benutzer. Das heißt, ist im Terminplaner eine Lizenz für 10 Benutzer registriert, dürfen auch nur 10 Benutzer erstellt werden.

Eine Lizenz registrieren

Starten Sie den Terminplaner und versuchen sich anzumelden und die Lizenz ist ungültig, abgelaufen oder nicht vorhanden wird auf eine Seite weitergeleitet in der eine neue Lizenz registriert werden muss. Soll eine Lizenz geändert werden, können Sie in den Einstellungen unter der Rubrik Hilfe den vorhanden Lizenzschlüssel abändern.

Wenn Sie von uns keinen Lizenzschlüssel erhalten haben, kontaktieren Sie uns.

Neue Einstellungen

Die Einstellungen wurden von Grund auf erneuert und an manchen stellen noch überarbeitet. Allgemein ist alles etwas schneller geworden und die Übersichtlichkeit wurde um einiges verbessert. Alle Rubriken in den Einstellungen wurden an den Terminplaner Design Standard angepasst um ein homogenes Erlebnis zu gewährleisten. Des Weiteren wurde eine neue Rubrik (Hilfe) hinzugefügt. Mehr darüber erfahren Sie hier.

Neue Rubrik - Hilfe

Zu den vielen Rubriken der Einstellungen ist eine neue hinzugekommen. In der Rubrik Hilfe können Sie alle Informationen über Ihre Terminplaner Instanz erfahren, wie die verwendete Version oder die registrierte Lizenz. Des weiteren wird bei jedem öffnen der Hilfe versucht zu prüfen ob es ein neues Update gibt. Mehr über diese neue Funktion erfahren Sie hier.

Automatische Updateprüfung

Ein weiteres neues Feature was in diese Version Einzug hält ist die automatische Updateprüfung. Sobald die Rubrik Hilfe in den Einstellungen geöffnet wird, werden die Server der Firma mps public solutions gmbh abgefragt ob der Terminplaner ein neues Update erhalten hat. Falls dem so ist, wird der unten im Bild dargestellte Hinweis angezeigt.

Das herunterladen eines Installers ist im Moment noch nicht möglich, wird aber in naher Zukunft erhältlich sein.


Neue Anmeldemaske

Da der Login des Terminplaners noch auf einer älteren Technik basierte und nichts mehr mit den neu verwendeten Techniken des Terminplaners zu tun hatte, wurde dieser komplett neu erstellt und runderneuert. Somit entspricht er dem Terminplaner Design Standard und den neueren Sicherheitsstandard in der Branche.

Einstellungen für Datenschutzerklärungen und Impressum

Falls Ihre Instanz des Terminplaners Online ist und für öffentliche Personen zugänglich ist, sind Sie verpflichtet eine Datenschutzerklärung sowie ein Impressum anzugeben. Dies können Sie mit Hilfe der neuen Einstellungen in der Rubrik Sonstiges einrichten. Hierzu müssen Sie nur die Links zu Ihrer Datenschutzerklärung oder des Impressums hinterlegen. Sobald dies getan ist, werden die Links auf der Anmeldeseite des Terminplaners dargestellt.

Wird der Terminplaner von uns via Software as a Service gehostet, können diese Einstellungen nicht vorgenommen werden. Hier werden immer die Datenschutzerklärungen sowie das Impressum der Firma mps public solutions gmbh hinterlegt sein.

Sperrzeiten

Das sperren von Zeiträumen wurde generalüberholt um die Funktion verständlicher und übersichtlicher zu gestallten. Außerdem gibt es nun zwei Funktionen für das erstellen von Sperrzeiten. Eine um eine einzelne Sperrzeit zu erstellen und eine um eine Sperrserie zu erstellen. Wie eine Sperrserie funktioniert wird im unteren Video gezeigt.

AutoFill, AutoComplete bei ComboBoxes

In der vorherigen Version war es möglich die Daten einer ComboBox zu Filtern in dem diese Fokussiert ist und in einer relativ schnellen Abfolge die Anfangsbuchstaben des gewünschten Datensatzes eintippt. Diese Funktion wurde nun überarbeitet. Es ist nun nicht mehr notwendig in schneller Abfolge Buchstaben einzutippen. Stattdessen kann nun ganz normal der gesuchte Datensatz gesucht werden.

DatePicker

Es gibt nun ein spezielles Datum Eingabefeld. Dieses beinhaltet einen DatePicker zur schnelleren und einfacheren Auswahl eines bestimmten Datums.

Der DatePicker ist vorerst nur in den Eingabemasken für das Sperren von Terminen enthalten. Alle anderen werden in den nächstes Updates folgen.

Sonstige Änderungen

Nachfolgend sind alle sonstigen kleineren Änderungen aufgelistet die es in dieses Update geschafft haben.

Allgemein

  • Bei einem Wechsel des Tages, wird die momentane Kalenderansicht nicht beibehalten - Wurde der Tag via des DatePickers in der SideBar geändert, wurde immer zur Tagesansicht gewechselt. Dies passiert nun nicht mehr.
  • Zuletzt verwendete Kalenderansicht merkenWird der Terminplaner (Browser) geschlossen, wird die zuletzt angezeigte Kalenderansicht sowie der zuletzt selektierte Kalender (oder Kalendergruppe) gespeichert und beim nächsten öffnen des Terminplaners wieder angezeigt.
  • Der Button der anzeigt das es weitere Termine gibt, soll bei einem Klick zum Tag springenIn der Monatsansicht wird je Tag ein Button dargestellt wenn die Anzahl der Termine den sichtbaren Bereich überschreiten. Wenn man nun darauf klickt, wird man zu diesem Tag weitergeleitet.

Einstellungen

  • Ein neuer Kalender kann nicht erstellt werden - Der Fehler ist behoben und Kalender können nun wieder erstellt werden.
  • Es gibt eine neue Einstellung für den einzelnen Benutzer, die die Ansicht beim Erststart festlegt - Sobald der Kalender zum ersten mal gestartet wird, wird nicht die zuvor verwendete Ansicht wieder angezeigt, sondern die Ansicht die in den Benutzereinstellungen hinterlegt ist.


In diesem Update:

  • No labels